05Okt

Produktfotos für Kitz Heimat Kinderkleidung in unserem Fotostudio

Produktfotos für Kitz Heimat – Overalls und Jäckchen aus Merino-Schurwolle

Das Label Kitz Heimat ist bekannt für seine hochwertige Kindermode aus Merino-Schurwolle für Babys und Kinder im Alter von 0 bis 8 Jahren. Die Produkte sind nachhaltig und aus hochwertigen Naturmaterialien gefertigt. Wir haben Overalls in verschiedenen Größen und Farben, sowie Jäckchen bekommen. Diese sollten wir mit unserer Produktfotografie gut in Szene setzen. Dabei war es wichtig, alles sehr minimalistisch zu halten. Wenn man sich die Internetpräsenz von Kitz Heimat anschaut sieht man, dass das gesamte Design eher schlicht und hell ist. Damit die Werbefotos also auch gut zum Rest des Unternehmens passen, mussten wir uns erstmal ein Konzept für das Foto Set überlegen. Natürlich haben wir im Vorfeld auch schon mit der Auftraggeberin Janine gesprochen und uns mit ihren Ideen und Anregungen vertraut gemacht.

Als Janine bei uns im Studio angerufen hat, um sich nach Produktfotografien zu informieren, haben wir direkt am selben Tag noch einen Termin zum persönlichen Gespräch vereinbart. Dort konnten wir uns ein paar Produkte anschauen und genau besprechen was sie sich vorstellt. Besonders bei der Produktfotografie ist es sehr wichtig dass man sich die Produkte im Vorfeld genau anschaut und sich auch ein Bild von den Besonderheiten macht. Nachdem alles Wichtige besprochen war, konnte es am nächsten Tag auch schon losgehen.

Der Ablauf

Zu aller erst beginnt man damit sich ein Konzept für das bevorstehende Shooting zu machen. Welche Requisiten braucht man? Was passt farblich zum Produkt? Was soll im Fokus stehen? Hat das Produkt Besonderheiten die hervorgehoben werden sollen? – All diese Fragen stellt man sich. Da die Produktfotos schlicht und minimalistisch gehalten werden sollten, war die Frage nach Requisiten schon beantwortet. Das einzige was wir also brauchten waren die Overalls und die Jäckchen + passenden weißen Hintergrund und einer weißen Kleiderstange. Nachdem wir all diese Dinge vorbereitet hatten ging es auch schon los.

Der erste Overall wurde von unserem Produkt-Fotografen nach Fusseln abgesucht. Diese kleinen störenden Dinger müssen natürlich vorher entsorgt werden. Nachdem das Produkt dann Fusselfrei war wurde es an einem weißen Kleiderbügel für Kinder aufgehangen. Zuerst versuchten wir es mit natürlichem Licht. Dabei viel uns aber recht schnell auf, dass die Schattenbildung auf der rechten Seite des Overalls recht stark war. Wir mussten uns also noch etwas anderes einfallen lassen. Nachdem wir viel rumprobiert haben und auch nebenbei immer im Kontakt mit Auftraggeberin Janine standen, haben wir eine perfekte Lösung gefunden. Wir mussten die Overalls etwas ausstopfen damit sie eine gute Form im hängenden Zustand hatten, so wurde dann auch die Schattenbildung reduziert. Außerdem haben wir uns dazu entschieden die Fotos nicht mehr nur mit Tageslicht aufzunehmen sondern doch lieber mit Blitz. Dafür wurde alles nochmal etwas umgebaut.

Nach vielem ausprobieren…

haben wir dann den perfekten Set-Aufbau gehabt. Während des Ausprobierens haben wir immer mal wieder Ergebnisse an Janine geschickt, damit sie direkt sagen konnte was ihr gefiel und was nicht. So können dann auch wirklich die perfekten Produktfotos entstehen. Fotos die nicht nur uns gefallen, sondern ganz besonders dem Kunden. Nachdem wir dann den perfekten Set Aufbau, mit optimalen Lichtverhältnissen und perfekter in Szene-Setzung des Produktes hatten, ging es mit den restlichen Kinder-Overalls und Jacken weiter.

Janine war es besonders wichtig, dass die alt rosa farbenen Kleidungsstücke in ihrer Farbe nicht verfälscht werden. Dazu mussten wir die Lichtverhältnisse genau anpassen. Aber auch dies war nach ein paar Probefotos kein Problem für uns.

Nachdem alle Produkte abgelichtet wurden,…

bat uns Janine noch darum die Fotos freizustellen. Sprich, den Hintergrund zu entfernen um nur das freigestellte Produkt zu haben. Dies ist für uns natürlich gar kein Problem, da wir zu einer Design Firma gehören (Bearone). Nachdem dann auch dieser Wunsch erfüllt wurde, war der Auftrag mit vollster Zufriedenheit des Kunden abgeschlossen.

Sie haben ein Produkt entwickelt oder möchten etwas was Ihnen am Herzen liegt besonders in Szene setzen? – Dann rufen Sie uns gerne an, wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Gern können Sie auch einen Blick in unsere Infobroschüre werfen.

 

ÜBER DEN AUTOR

breakphoto Studio

einen Kommentar hinterlassen